WEG- Verwaltung

Bei der Verwaltung nach dem WEG sind wir einerseits für die Belange der Eigentümergemeinschaft zuständig, aber wir sind ebenfalls als Ansprechpartner für jeden Einzelnen da.

 

Als unsere Aufgaben sehen wir unter anderem:

 

  •  die Erstellung von Wirtschaftsplänen
  • die Erstellung von Hausgeldabrechnungen
  • die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Eigentümerversammlungen
  • Veranlassen von Instandhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten´
  • Beitreiben von Hausgeldern
  • Besichtigungen der Objekte
  • Maßnahmen zur Einhaltung der Hausordnung bzw. Miteigentümerordnung
  • Mitwirkung bei Wohnungsverkäufen
  • Kaufmännische Leistungen
    • Buchhaltung
    • Separate Verwahrung der WEG-Gelder von dem Geld der Verwaltung (separate Konten werden angelegt)
    • Lohnbuchhaltung (falls notwendig)
    • beschlossene Sonderumlagen berechnen und anfordern
  • Technische Leistungen
    • Handwerker und Dienstleister beauftragen, Leistungen überprüfen und evtl. Mängel rügen oder Gewährleistungsansprüche durchsetzen
    • Abschluss von Wartungsverträgen (z.B. für Aufzüge, Heizungen, Feuerlöscher, u.a.)
    • Abschluss von Versicherungen (z.B. Gebäude-, Gewässerschutz-, Haftpflicht-, oder Glasbruchversicherung)
    • Vorbereiten und Organisieren von TÜV-Prüfungen und anderen Prüfungen zur Sicherheit des Objektes
    • Vertretung des Auftraggebers bei Schadensfällen und Schadensfestsetzungen gegenüber
    • eine Instandhaltungsrücklage bilden und auf einem separaten Konto anlegen
  • Ansprüche der Eigentümergemeinschaft gerichtlich und außergerichtlich durchsetzen
  • weitere, je nach Bedarf der Eigentümergemeinschaften

 

Wir hoffen durch unsere Arbeit und trotz des recht kompliziert gewordenen Wohnungseigentumsgesetzes eine große Transparenz in die Verwaltung zu bringen und bemühen uns um Abstimmung und Zusammenarbeit mit dem Verwaltungsbeirat.

Immo- Angebote

Keine Enträge gefunden

Immo- Schnellsuche

 Tooltip


-  EUR


-  EUR

Erweiterte Suche